Broncos stehen nach dramatischem Schlussviertel im Europacup-Halbfinal

Datum: 15.05.2022
Einleitungstext: Das CEFL-Europacup-Viertelfinal vom Samstagabend in Chur zwischen den Calanda Broncos und den Budapest Wolves war am Ende nichts für schwache Nerven: Nach einem ziemlich verrückten Schlussviertel mit sechs Touchdowns siegten die Bündner am Ende nicht unverdient mit 35:28 (14:7, 0:0, 0:0, 21:21) und stehen damit im Halbfinal. Die grossen Figuren aus Sicht der Broncos waren Passverteidiger Matt Tannò mit zwei Interceptions und Running Back Brecht DeBoosere mit zwei Touchdowns im 4. Viertel.
Team A Punkte: 0
Team B Punkte: 0

News, Fanservice, Season 2022

  • Aufrufe: 183

Copyright ©2022 Calanda Broncos
Alle Rechte vorbehalten.

Developed and designed with & coffee by nx-designs.